Güde Laubbläser Test

Güde Laubbläser Test – Welcher Güde kommt unter die Top 5

Am Morgen ziehen schon die Nebelschwaden, und die Spatzen pfeifen es langsam vom Dach, der Herbst naht. Nun sind es nicht nur die schönen Akzente, die eventuell noch Lust auf die farbenprächtige Seite dieser Jahreszeit machen, nein, der Herbst kann auch anders.

Da wehen die Winde kräftig um die Häuserecken, und der heimische Garten kann schon einmal aussehen wie ein Trümmerfeld. Dann nämlich, wenn das Laub ungehindert durch die Landschaft geblasen wird. Apropos Blasen, denn diese Eigenschaft haben auch die Güde Laubsauger, die beim Güde Laubbläser Test für viel Beachtung sorgten.

Denn, gegen Laub, Tannenzapfen und Kastanien kann Man(n) oder Frau etwas unternehmen, da kommen die Güde Laubsauger gerade recht. Und, es ist immer spannend, zu beobachten, wer denn wohl der Testsieger der Laubsauger wurde. Die Jury des Güde Laubbläser Test ist hier klar im Vorteil, denn sie hat ihn schon gekürt, den Testsieger der Laubsauger Güde.

Deshalb möchten wir Sie oder auch Sie nicht länger auf die Folter spannen, hier sind sie die fünf Testsieger im Güde Laubbläser Test.

Güde-Technik vom Feinsten – der GBLS 2500!

im Güde Laubbläser Test der Güde Laubsauger GBLS 2500Der Güde Laubsauger GBLS 2500 zum Preis von ca. 150 € hatte die berühmte Nase ganz vorne. Er punktete mit seinem luftgekühlten 2-Takt-Motor und mit seiner 3-in-1-Funktionalität, denn Saugen, Blasen und Häckseln ist seine Mission im heimischen Ambiente. Mit seinem 2-teiligen Saug- und Blasrohr ist er prädestiniert für alle anfallenden Arbeiten rund um Haus und Garten.

Sein integrierter Schultergurt beugt allen Ermüdungserscheinungen vor und ist dabei äußerst bequem. Sein Laubsackvolumen ist mit 50 Litern gigantisch und sein Geräuschpegel von 95 dB ist vergleichbar mit einem Dieselmotor in 10 Meter Entfernung.

Der 6,5 Kilogramm schwere Güde Laubsauger bietet Qualität vom Feinsten und wurde zu recht als Sieger beim Güde Laubbläser Test benannt. Dieser Laubsauger mit Benzin verfügt über einen Tankinhalt von 0,5 Litern und benötigt Kraftstoff im Mischverhältnis 1:25.

Damit wäre schon fast alles gesagt, außer, dass dieser Benzinlaubsauger hervorragende Dienste im Garten und auf Gehwegen verrichtet, ein Super Laubsauger. Und, davon sollten sich die künftigen Nutzer möglichst schnell überzeugen, denn wie gesagt, der Herbst steht schon auf der Leiter…

Jetzt ansehen auf Amazon – GBLS 2500

Der Güde Motorlaubsauger GBL 2200A – auch er kann 3-in-1 perfekt!

Güde Motorlaubsauger GBL2200A 2Takt 31ccm, Fangsack 25l. 94356Den zweiten Platz beim Laubbläser Güde Test nahm der Güde Motorlaubsauger GBL 2200A zum Preis von knapp 122 € ein. Hier stand Perfektion auf dem Prüfstand, die sich durch Details auszeichnete. Auch dieses Modell, hervorragend geeignet, um das Grundstück und den Garten laubfrei zu halten, punktete mit seiner 3-in-1-Funktionalität. Auch hier steht Saugen, Blasen und Häckseln ganz oben auf der Agenda.

Diesen Funktionen kommt er dank seines luftgekühlten 2-Takt-Motors und seines 2-teiligen Saug- und Blasrohrs auch perfekt nach. Auch hier sorgt der ergonomische Schultergurt für ein äußerst bequenmes Arbeiten, was zudem noch ermüdungsfrei über die berühmte Bühne geht.

Der 6,1 Kilogramm schwere Laubsauger hat sich den zweiten Platz beim Test mehr als verdient, denn 35 Liter Laubsackvolumen und eine Häckselrate von 10:1 sprechen eine eigene, aber ultimative Sprache, die künftigen Nutzer werden mit Sicherheit begeistert sein.

Jetzt ansehen auf Amazon – GBL 2200A

Laubbläser im Test geht in die dritte Runde

Güde Benzinlaubsauger GBLS 7000 50lDieses Mal war es der Güde Benzinlaubsauger GBLS 7000, der sich in den Vordergrund schob. Dieser Güde Laubbläser zu einem Preis von ca. 180 € überzeugte die Jury. Mit 8 Kilogramm eher als Schwergewicht anzusehen, waren es seine inneren Werte, die Beachtung fanden. So kann sein Laubsack ein Volumen von ca. 50 Litern aufnehmen, und seine Häckselrate liegt bei 1:10. Dabei kann er auf eine Motorleistung von 0,65 kW und eine maximale Luftgeschwindigkeit von ca. 28 m/s verweisen.

Bei diesem Güde Laubbläser bleibt kein Blatt, wo es ist. Hier wird Perfektion in Haus und Garten lebendig. Im Handumdrehen erledigt er perfekt seinen Job und lässt auch kleine Objekte, wie Tannenzapfen und Eicheln, dem Häcksler entkommen. Und, auch die Hobbygärtner wird es freuen, dass hier ein Güde Laubsauger in der 1. Liga mitspielt, der mit seinen Qualifikationen nicht hinter den Berg zu halten braucht und dem Spiel des Laubes perfekt Einhalt gebieten kann.

Jetzt ansehen auf Amazon – GBLS 7000

Der Güde Abfall- und Laubsauger GSH 6500 B – alles eine Nummer größer!

Güde Abfall- und Laubsauger GSH 6500 BNatürlich gibt es auch einen Güde Laubsauger, der sich den 4. Platz beim aktuellen Test sicherte. Mit dem Güde Abfall- und Laubsauger GSH 6500 B wird High Class Quality zum Preis von ca. 1.700 € geboten. Hier wird Profi-Qualität geboten, um Haus & Hof, Parkplätze sowie Gartenanlagen schnell und effizient von Laub zu befreien.

Die technischen Parameter dieses Güde Laubsauger sprechen eine klare und eindeutige Sprache. Die Saugturbine besteht aus Stahl, und ein gutes Handling ist aufgrund von ergonomischem Griff und großen Luftreifen vorprogrammiert.

Dieser Laubsauger verfügt über eine verstellbare Saughöhe und einen integrierten Häcksler. Sein äußerst robuster und hochwertiger Fangsack ist für ein Volumen von 106 Litern konzipiert. Angetrieben wird dieser Laubsauger durch einen 1-Zylinder 4-Takt OHV und sein Schallleistungspegel beträgt 102 dB.

Alles in allem belegt hier ein Modell den 4. Rang, welches für Flächen von 1500 bis 2000 qm ausgelegt ist und als Profi verstanden sein will. Und das mit Recht, denn dieser Güde Laubsauger setzt Maßstäbe, Maßstäbe in Funktion, Leistung und nicht zuletzt Design, so dass es für den künftigen Nutzer eine Freude sein wird, Hand in Hand mit einem Profi zu arbeiten.

Jetzt ansehen auf Amazon – GSH 6500

Der Laubsauger GLS 2800 VD von Güde – ein Schätzchen für das heimische Grundstück!

Güde Laubsauger GLS 2800 VD 94355Last but not least, gilt es noch, den fünften Sieger zu ehren. Diesen hervorragenden Platz erreichte der Güde Laubsauger GLS 2800 VD mit Leichtigkeit und im Handumdrehen. Sozusagen als Kontrastmodell zum vorherigen Laubsauger „geboren“, ist dieses Gerät zum Preis von ca. 40 € erhältlich. Er zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften aus und arbeitet perfekt auf Rasenflächen sowie Gehwegen.

Er kann mit seiner variabel einstellbaren Geschwindigkeit, die Saug- und Blasfunktion betreffend, punkten und verfügt zudem noch über eine integrierte Häckselfunktion. Sein Schultergurt ist universell einstellbar und seine beiden Führungsrollen sind überaus praktisch.

Hier ist ein Markengerät von Güde am Start, welches preiswert, leistungsstark und vor allem praktisch den Hobbygärtner erfreut. Aber nicht nur der Hobbygärtner hat hier sein ultimatives „Spielzeug“, nein, auch der Handwerker wird seine Dienste zu schätzen wissen. Robust und gut, so die Meinung der Juroren. Dieser Meinung kann sich der künftige Besitzer mit Sicherheit nur anschließen, versprochen!

Jetzt ansehen auf Amazon – GSH 6500

Abschlussfazit zum Güde Laubbläser Test

Ja, ist es denn schon wieder vorbei, der Laubbläser Test von Güde, der die Spreu sprichwörtlich vom Weizen trennt? Fürwahr, das war er schon, der aktuelle Test in Sachen Laub. Jetzt kann er mit aller Macht kommen, der Herbst mit seinen stürmischen Gesellen, möchte Man(n) oder Frau meinen, oder?

Nun ja, die individuellen Laubsauger stehen bereit für ihren Einsatz im trockenen, nassen und glitschigen Laub. Ab sofort liegt ist es am künftigen Nutzer, die richtige Wahl zu treffen. Wir hoffen, mit dem vorangegangenen Test eine kleine Richtschnur für die Auswahl gegeben zu haben.

Alle fünf Siegermodelle haben sich einen Platz auf der Siegertreppe verdient, zu überzeugend waren Funktionalität und gebotene Leistung. Freuen wir uns jetzt auf einen möglichst sonnigen, schönen und farbenprächtigen Herbst mit viel Blättern an den Bäumen.

Freuen wir uns aber auch auf die ersten ungemütlichen Herbststürme, wenn Man(n) oder Frau, eingemummelt in eine kuschelige Decke, mit einem Glas Tee in der Hand, dem stürmischen Treiben mit Freude zusehen. Denn egal, wie groß der Garten auch ist, mit den vorgestellten Laubsaugern erlebt kein Hobbygärtner ein Fiasko, das ist versprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.