FUXTEC Laubsauger im Test

Unser Testbericht zum FUXTEC Laubsauger/Laubbläser FX-LBS126

fuxtec laubsauger fx-lbs126Ob im eigenen Haus oder im kleinen Schrebergarten, überall fällt er an, der Laub, der regelmäßig weggeräumt werden muss. Je nachdem, wie groß die zu bearbeitende Fläche ist und wie viele Pflanzen darauf wachsen, kann die Arbeit zu einem Knochenjob werden. Wesentliche Abhilfe verschafft dabei ein FUXTEC Laubsauger.

Der Fuxtec Benzin Laubsauger FX-LBS126 bestand nicht nur unseren Test mit Bestnoten und kann ganz allgemein als robustes und leistungsfähiges Gerät bewertet werden, der seinen Preis gerecht wird. Wir stellen Ihnen in diesem Bericht die Ergebnisse des Benzin Laubbläser von FUXTEC näher vor.

Jetzt auf Amazon ansehen

Verpackung: wie der FUXTEC Laubsauger geliefert wird

Den ersten Punkt besteht der Benzin Laubsauger im Test: Das Gerät wird in einer festen Verpackung angeliefert, in der auch die Rohre, die zum Betrieb des FUXTEC Laubsaugers gebraucht werden, sicher untergebracht sind. Das Paket wiegt insgesamt ungefähr 5,2 kg, lässt sich jedoch leicht transportieren.

fuxtec-laubsauger-fx-lbs126-lieferumfangWeiteres Zubehör sind neben dem 2-tlg. Saugrohr ein 45 l Laubsack, in dem sich bequem der aufgesaugte Laub sammeln lässt, den Sie dann einfach entsorgen oder umweltschonend im Komposthaufen verwerten können. Weiterhin unter dem Zubehör zu finden ist ein Zündkerzenschlüssel, mit dem bei Bedarf die Zündkerzen ausgetauscht werden können. Des Weiteren finden Sie noch verschiedene Blasrohre für den FUXTEC Laubbläser sowie eine Bedienungsanleitung, die unter anderem darüber aufklärt, wie Sie diesen umzulegen oder den Laubsauger zu bedienen haben.

Design: auf die Optik kommt es an

fuxtec-laubsauger-testDas Äußere entpuppt sich nicht nur als ein Hingucker, sondern auch ein sehr praktisches Feature. Die orange Signalfarbe sorgt dafür, dass man den FUXTEC Laubsauger/Laubbläser immer schnell unter den Geräten finden kann.

Die Aufsätze sind in schlichtem Schwarz gehalten. Dagegen ist der Benzintank durchsichtig, sodass Sie immer die Füllmenge im Auge behalten können. Nun aber zum eigentlichen Vergnügen- der Technik.

Der Laubsauger ist so gestaltet, dass er kompakt, und dennoch alles beinhaltend zu sein scheint. Ergonomisch passt er sich den Bewegungen beim Arbeiten an und wirkt nicht wie ein Fremdkörper, der den Gärtner belastet.

Die Technik des FUXTEC Laubsaugers

Wie man am Namen bereits erkennen kann, ist dieses FUXTEC Gerät multifunktional und spart deshalb nicht nur Platz im Geräteschuppen, sondern auch Bares. Es handelt sich hierbei nämlich um einen Laubsauger, Laubbläser und Laubhäcksler in Einem. Es ist also nicht mehr nötig, für die drei Arbeitsschritte separate Gerätschaften bereit zu halten.

Mit diesem Gerät kann man sowohl das Laub aufsaugen als auch es an einen bestimmten Ort bringen oder zerkleinern. Den Garten von unerwünschtem Laub schnell befreien zu können, ist dabei keine Luxusangelegenheit: Wenn die Blätter im Herbst feucht werden, stellen sie eine Rutschquelle dar und werden zur Gefahr nicht nur für tobende Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Durch den Häcksler wird das Grün im Verhältnis 1:12 klein geschnitten und im Volumen verkleinert, sodass man schneller bei der Arbeit vorankommt, da man nicht ständig den Laubbeutel entleeren gehen muss. Was außerdem positiv auffällt, ist die Leistungsstärke des Geräts: Es saugt und zerkleinert nicht nur Blätter, sondern auch kleinere heruntergefallene Zweige sowie Eicheln und andere Baumreste.

Der starke und dennoch sparsame Motor wird mit einem großen Tank von 450 ml Fassungsvermögen betrieben. So reicht eine volle Ladung für einen halbstündigen Betrieb. In Verbindung mit dem 45 Liter großen Fangsack gewährleistet diese lange und effiziente Arbeit im Garten. Der FUXTEC Laubsauger lässt sich dabei dank der ergonomischen Griffe leicht bedienen und führt durch vibrationsarmes Arbeiten kaum zur Ermüdung.

Der Hubraum des getesteten Benzin Laubbläsers beträgt 26 cmm³. Mit einer Blasgeschwindigkeit von 71 m/s wird das Gerät selbst mit nassem und klebendem Laub fertig. Dank der hochwertigen Verarbeitung konnte damit auch bei schlechten Witterungsverhältnissen gearbeitet werden: leichter Regen kann dem FUXTEC Laubsauger nichts anhaben. Der Benzin Laubbläser bestand den Test in diesem Punkt einwandfrei.

Jetzt kaufen auf Amazon – FUXTEC Laubsauger

Apropos Handhabung

Das Gerät liegt beim Arbeiten gut in der Hand. Die speziell beschichteten Griffe lassen sich einfach festhalten, übertragen nur geringfügig Vibrationen und sind rutschfest. Durch ein Befestigungsband kann man das Gerät fixieren, sodass das Gewicht weniger zur Last wird, wobei der FUXTEC Laubsauger ein Leichtgewicht unter seinen „Kollegen“ zu sein scheint. Positiv aufgefallen ist neben der Vibrationsarmut das recht leise Arbeiten für einen Benziner, was für zusätzlichen Komfort nicht nur für den Betreibenden sondern auch für seine Nachbarn sorgt.

In puncto Bedienbarkeit überzeugte der Benzin Laubsauger im Test mit einfacher Reinigungsmöglichkeit. Die Teile lassen sich problemlos auseinandernehmen und putzen. Es gibt keine störenden oder unzugänglichen Ecken, die ein sauberes Pflegen beschweren würden. Sauber bleibt auch der Arbeitende, wenn er den Auffangsack leert oder den Benzintank befüllt, was ebenso Pluspunkte für den getesteten FUXTEC Laubsauger einbringt.

Der FUXTEC Laubsauger überzeugte nicht nur mit seiner Handhabung, sondern auch den Zubehörteilen, die mitgeliefert werden. Ansonsten bietet der Hersteller ein umfangreiches Ersatzteilesortiment an, sodass diese Investition keineswegs eine kurzfristige ist: der Laubsauger muss nicht sofort auf den Schrott, sondern kann dank kleiner Reparaturen viele Jahre treue Dienste leisten.

Fazit: Starkes Gerät mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis

Der FUXTEC Benzin Laubbläser war im Test ein Renner. Er überzeugte durch

  • bequeme Handhabung,
  • einfaches und schnelles Arbeiten,
  • hochwertige Verarbeitung und
  • leistungsstarke Technik.

Die verwendeten Materialien zeugen von einer Qualität, die die Langlebigkeit des Gerät gewährleisten wird. Die Häckselkralle ist beispielsweise aus robusten Metall gearbeitet. Auch das Gehäuse ist keine billige Plastikumhüllung, sondern stabil, wenn auch leicht, was natürlich dem Rücken zugutekommt- das Gerät wird durch nichts beschwert. Das Design ist in diesem Sinne absolut durchdacht. Und für dieses professionelle Gesamtpaket muss der Anwender nicht einmal allzu viel bezahlen. Ein TOP-Produkt mit dem Siegel „Made in Germany„!

Wer jedoch lieber mit brennstofffreien Geräten arbeitet und sich noch nicht entscheiden kann, sollte sich auch den Akku Laubsauger Test oder den Akku Laubbläser Test ansehen.