Elektro Laubsauger Test

Wir haben den Elektro Laubsauger Test gemacht – Die Top 5

Endlich ist es soweit, das bunte Laub tanzt. Was für den Einen ein wunderschönes Schauspiel bedeutet, ist für den Anderen nur Plage. Plage deshalb, weil Laubberge den heimischen Garten verunzieren. Aber dagegen gibt es Abhilfe, möchte man meinen. Fürwahr, denn viele Laubsauger Elektro stellten sich dem Elektro Laubsauger Test.

Und, es wurde wieder spannend, denn etliche neue Modelle wollten ihr Leistungsvermögen unter Beweis stellen. Aber nur ein Laubsauger konnte der ultimative Testsieger werden. Heute steht er also auf der Agenda, der aktuelle Elektro Laubsauger Test. Schnell ist die Spannung auf dem Siedepunkt, wer wird es wohl, der aktuelle Testsieger beim Laubbläser Test?

Ein Sieger mit Potenzial und ein Bosch, was sonst?

Bosch ALS 25 LaubsaugerNun denn, er konnte die meisten Stimmen beim Elektro Laubsauger Test auf sich vereinen. Der Bosch ALS 25 Laubsauger, schon bewährte Qualität zum Preis von ca. 72 €. Ein kraftvoller 2500 Watt-Motor treibt ihn an. Ein verstellbarer Griff und der gepolsterte ergonomische Schultergurt geben ihm Funktionalität. Die stufenlose Luftgeschwindigkeit von bis zu 300 km/h ist nicht von schlechten Eltern.

Ein 45 Liter Fangsack aus speziellem feuchtigkeitsableitendem Textilmaterial kümmert sich um das Herbstlaub. Aber dieser Laubsauger könnte zum Problem werden. Wie bitte? Ja, dann, wenn das Laub sprichwörtlich ausgeht, weil dieser Bosch Laubsauger nur das Saugen und Blasen im Kopf hat. Hier ist Profi-Qualität am Werk. Bei der die verstellbare Gebläsegeschwindigkeit bis zu 300 km/h erfreuliches Zusatzattribut ist. Denn sie erst ermöglicht das Entfernen von nassem Laub.

Auch Ergonomie wird hier groß geschrieben. So sind die Griffe so konstruiert, dass eine bessere Gewichtsverteilung die Folge ist. Hier ist ermüdungsfreies Arbeiten an der Tagesordnung. Und, er kann natürlich auch Häckseln, dieser Bosch Laubsauger ALS 25, und verweist auf ein fulminantes Häckselverhältnis von 10:1.

Hohe Funktionalität und einfache Handhabung gehen hier eine erfreuliche Liaison ein. Dies sah auch die Jury beim Elektro Laubsauger Test so und vergab den ersten Platz an diesen Allrounder. Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt ansehen auf Amazon – Bosch ALS 25

Auch ein Grund zur Freude, der Black & Decker GW3030 3-in-1 Elektro Laubsauger!

Black & Decker GW3030 3.000 Watt 3-in-1 Elektro-LaubsaugerAuch die Nummer 2 beim Elektro Laubsauger Test weiß mit Qualität zu punkten. Es ist der Black & Decker GW3030 3-in-1 Elektro Laubsauger, der die Experten beim Elektro Laubsauger Test für sich einnahm. Dieser Laubsauger zum Preis von ca. 85 € und einer 3000-Watt-Leistung weiß, was es heißt, Laub aufzuräumen, aufzusaugen oder zu häckseln. Das ist seine Mission im heimischen Garten.

Und er besticht durch bedingungslose Ordnung im heimischen Ambiente. Volumenkomprimierung des angefallenen Laubes im Verhältnis 16:1, optimale Ergonomie und eine kompromisslose Saug- und Blasfunktion, die selbstverständlich werkzeuglos vonstatten geht. Sein Fangsackvolumen ist ausgerichtet auf 50 Liter Laub, und sein Häckslerrad ist besonders langlebig und deshalb aus Metall konzipiert.

Ein Zweithandgriff komplettiert diesen Elektro Laubsauger aus dem Hause Black & Decker. Ein sehr hochwertiges Gerät stand hier auf dem Laufsteg und bot seine Qualitäten feil. Die Jury erkannte auch sehr schnell, dass hier ein Profi um den zweiten Platz warb, auf den in jeder Situation Verlass ist. Klasse also, dieses Modell, sowohl zum Saugen als auch zum Blasen von Laub & Co. Weiter geht es mit Gardena auf Platz 3.

Jetzt ansehen auf Amazon – B&D GW3030

Gardena stellt einen Alleskönner in Sachen Laub vor!

Gardena 9332-20 Gartensauger-Bläser ErgoJet 3000Auch die Wahl des dritten Testsiegers wurde mit Spannung verfolgt, jetzt konnte der Gardena 9332-20 Gartensauger-/Bläser ErgoJet 3000 punkten. Zum Preis von ca. 64 € liegt dieser kostenmäßig zwar im guten Mittelfeld, seine qualitativen Pluspunkte sind aber unübersehbar.

Diesen Laubsauger treibt eine Motorleistung von 3000 Watt an. Seine Blasgeschwindigkeit kann sich mit 310 km/h und seine Saugleistung mit 170 l/s durchaus sehen lassen. Genauso wie diese Parameter ist auch sein Fangsackvolumen von 45 Litern als sehr gut einzuschätzen. Und er punktet weiter. Denn auch integrierter Häcksler und ein Wechsel zwischen der Saug- und der Blasfunktion, der einfach und werkzeuglos vonstatten geht, lassen aufhorchen.

Dieser 4,5 Kilogramm schwere Laubsauger hat es in sich, das 3-in-1-Gen. Unnötiger Kraftaufwand und unangenehmes Bücken gehören ab sofort der Vergangenheit an. Und, wer möchte ihn nicht haben, den blitzsauberen Garten ohne großen Zeitaufwand und immense Kraftanstrengung? Gartenabfälle werden flott zusammen geblasen. Dann wird alles im Fangsack gesammelt und dann wird noch nach Leibeskräften im Verhältnis 16 : 1 gehäckselt und reduziert, ganz ohne viel Zutun.

So bleibt bestimmt auch noch ein wenig Zeit übrig für eine Tasse heißen Kaffee, oder? Nur der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass bei Gardena auf Langlebigkeit gesetzt wird. Deshalb bereichert auch ein besonders stabiles Häckslerrad aus Metall die Laubsauger-Konstruktion.

Wo andere Laubsauger sprichwörtlich das Handtuch werfen, fängt für diesen Laubsauger die Herausforderung erst an. Selbst nasses und glitschiges Laub wird durch die integrierte Kratzkante am Rohr entfernt und schließlich eingesaugt. Dabei macht dieser Gartensauger noch eine gute Figur und liegt sicher in der Hand. Was wiederum der optimalen Gewichtsverteilung zu verdanken ist.

Last but not least, sind es noch die ergonomisch geformten Griffe, die, mit Soft-Komponenten versehen, eine optimale Handhabung garantieren. Beim Elektro Laubsauger Test gab es viele Pluspunkte für diesen Alleskönner, die Jury war sich einig, der 3. Platz war ihm sicher – und, wann testen Sie oder Sie den Allrounder in Sachen Laub? Auf Platz 4 sorgt der Hersteller Einhell für Furore.

Jetzt ansehen auf Amazon – Gardena 9332-20

Auch der Einhell Elektro-Laubsauger mischt Laub kräftig auf

Einhell Elektro Laubsauger GE-EL 3000 EAber, es geht weiter bei Laubsauger im Test. Der Einhell Elektro-Laubsauger GE-EL 3000 E vervollständigt den aktuellen Elektro Laubsauger Test. Dieses Modell zum Preis von ca. 100 € kommt mit einer Motorleistung von 3000 Watt daher. Nennt einen 50 Liter Fangsack mit einem praktischen Sichtfenster zur Füllstandskontrolle sein Eigen.

Dieser 6,2 Kilogramm schwere Laubsauger ist äußerst leistungsstark und punktet auch mit elektronischer Drehzahlregulierung für alle anstehenden Saug- und Blasarbeiten. Er wird höchsten Ansprüchen gerecht, da er über ein groß dimensioniertes Saugrohr verfügt, welches nicht nur Laub aufsaugt, sondern seine Qualitäten auch bei Kastanien, Eicheln und Tannenzapfen zeigt.

Dabei ist rückenschonendes Arbeiten und eine optimale Anpassung an den Nutzer normales Standardprogramm. Selbst im unwegsamen Gelände gibt er nicht auf, er und sein verstellbarer Tragegurt, der dauerhaftes Arbeiten garantiert, halten durch. Alles in allem ergab das Statement der Jury beim Elektro Laubsauger Test, dass der Herbst getrost kommen kann. Denn mit diesem Einhell Laubsauger kann dem Hobbygärtner nichts mehr passieren, wie beruhigend.

Jetzt ansehen auf Amazon – Einhell GE-EL 3000E

3-in-1 – die richtige Formel von Black & Decker

Black und Decker Laubsauger GW3000Zu guter Letzt wird dem Laubsauger GW 3000 3-in-1 von Black & Decker noch die entsprechende Bühne geboten. Beim aktuellen Elektro Laubsauger Test konnte sich dieses Modell den fünften Platz sichern. Eine Motorleistung von 3000 Watt. Eine 2-Stufen Saug- und Blasfunktion sowie ein integriertes Häckselwerk mit einer Volumenreduzierung auf 1/10 zeichnen ihn aus.

Mit einem Fangsackvolumen von 35 Litern liegt dieser 6,0 Kilogramm schwere Laubsauger ebenfalls im guten Mittelfeld. Ein ergonomischer Schultertragegurt komplettiert das Gesamtangebot. Die Experten beim Elektro Laubsauger Test waren sich sofort einig. Hier stand ein Laubsauger auf dem Prüfstand, der mit Funktionalität, Design und Qualität überzeugte. Genug der Worte, denn jetzt sollten Taten folgen, denn der Herbst naht.

Man mag es kaum glauben, der aktuelle Elektro Laubsauger Test ist schon wieder Geschichte. Er zeigte viel gebündelte Qualität auf nur fünf Plätzen. Aber egal, ob Benzin Laubsauger am Start sind, es sich um den Akku Laubsauger Test oder den Elektro Laubsauger Test handelt. Abgerechnet wird zum Schluss.

Dann nämlich, wenn für die prämierten Laubsauger die Stunde der Wahrheit schlägt. Sie sich in Haus und Garten nützlich und unersetzbar machen, dann hat der Hobbygärtner das letzte Wort. Wünschen wir ihm viel Glück dabei.

Jetzt ansehen auf Amazon – B&D GW3000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.