Einhell Laubsauger Test

Ein neuer Tag, ein neuer Test – der Einhell Laubsauger Test 2016

Der Herbst ist die Zeit, wo uns Aeolos, der Gott des Windes, das Leben erschwert. Dann nämlich, wenn er mit seinen gewaltigen Kräften das Herbstlaub in alle Richtungen bläst. Spätestens jetzt wird es Zeit, sich mit dem Thema Einhell Laubsauger und dementsprechend dem Einhell Laubsauger Test zu beschäftigen.

Denn zugegebenermaßen, es ist schön anzusehen, wenn es in allen möglichen Farbschattierungen daherkommt, aber, wer hat es gerne als nasse Masse im Garten liegen? Nun, es gibt Abhilfe. Die neueste Generation Laubsauger drängt auf den Markt, und der Einhell Laubsauger Test ist die richtige Plattform.

Er, der Einhell Laubsauger Test, rückt also in den Fokus. Wo liegen sie, die Stärken und Schwächen in Sachen Laubsauger Test? Und, viel wichtiger, welches Modell konnte die Experten der Jury beim Einhell Laubsauger Test restlos überzeugen? Die Fachjury war sich einig in ihrer Bewertung, und es traf den richtigen Einhell Laubsauger.

Ein Power-Paket der Extraklasse, der Einhell BG-PL 26/1 Benzin-Laubsauger

Einhell BG-PL 26 1 Benzin-LaubsaugerDavon musste ausgegangen werden, denn zu offensichtlich waren die Vorzüge des Einhell BG-PL 26/1 Benzin Laubsauger. Hier stand ein Einhell Laubsauger auf der Bühne, der mit seinen Qualitäten nicht geizte, es traf Professionalität auf durchdachtes Design.

Mit diesem Modell zum Preis von ca. 123 € wird es im heimischen Garten keine unansehnlichen Ecken mehr geben. Mit diesem Laubsauger kann auf Transparenz in Sachen Laub gesetzt werden. Seine Funktionen „Laubsaugen mit Häckselfunktion“ sowie „Blasen“ garantieren in Windeseile ultimative Ordnung.

Ein Knopfdruck am Wahlschalter genügt, um einen Wechsel der Funktionen herbeizuführen, alles also ganz easy. Seine Leistung muss nicht auf die Probe gestellt werden, dieser Laubsauger mit einem 55 Liter Fangsack macht einen guten Job und und hat auch in puncto Zerkleinern die Nase vorn.

Er steht nicht auf voluminöses Weichmaterial, sondern zerkleinert Laub und Gras auf etwa 1/10 seines ursprünglichen Volumens. Selbst vor großen Flächen zeigt er keinen Respekt, hier wird geblasen, was ihm vor das Saugrohr kommt. Dieser kompakte Laubsauger hält, was er verspricht, und so werden auch Ritzen und Ecken laubfrei, bis in die kleinste Ecke.

Beim Einhell Laubsauger Test machte er jedenfalls eine so gute Figur, dass ihm ein Sieg nicht streitig zu machen war, obwohl sein Gewicht von 7,5 kg doch eher etwas für echte Männer ist.

 

Hier geht's zum Einhell BG-PL 26/1 Benzin-Laubsauger auf Amazon.de

 

Kraftpaket mit Grips, der Einhell RG-EL 2700 E Elektro Laubsauger

Einhell RG-EL 2700 E Elektro-LaubsaugerAuch der zweite Sieger, der Einhell RG-EL 2700 E Elektro-Laubsauger, protzte geradezu mit Power. Zu einem Preis von ca. 78 € erhältlich und mit einer Leistung von 2700-Watt ausgestattet, ist er der ideale Partner, wenn es darum geht, Reinigungsarbeiten rund um den Garten gewissenhaft auszuführen.

Auch dieses Modell punktet beim Laubsaugen um Längen vor anderen, vergleichbaren Geräten. Auch avanciert die Wahl zwischen Saugen und Blasen zum Kinderspiel, dank eingebautem Wahlschalter. Eine Dosierung der Saug- und Blasleistung wird über die elektronische Drehzahlregulierung gemanagt.

Und es gibt noch ein Nonplusultra bei diesem Laubsauger, es ist das zweiteilige Saugrohr, welches großdimensioniert, wie es ist, auch noch Eicheln, Kastanien und sogar Tannenzapfen aufsaugt und dann im 50-Liter Fangsack verschwinden lässt.

Dabei ist er obendrein noch komfortabel sowie rückenschonend konstruiert, so dass lange Gehwege und glatte Flächen keine nennenswerten Hürden darstellen. Aber bei allem darf das Aluminium Lüfter- und Häckslerrad nicht unerwähnt bleiben, zeichnet es doch verantwortlich für die Zerkleinerung von Laub oder Gras auf 1/12 des vorherigen Volumens.

Last but not least sei noch auf den aufsteckbaren Metallrechen verwiesen, der nasses Laub zusammenträgt. Die Jury war der Meinung, hier stand ein Laubsauger beim Einhell Laubsauger Test auf dem Prüfstand, dessen guter Testbericht recht behalten sollte. Guter Schwerpunkt und geringer Geräuschpegel gehen hier eine erfreuliche Verbindung ein.

 

Hier geht's zum Einhell RG-EL 2700 E Elektro Laubsauger auf Amazon.de

 

Der Einhell BG-EL 2500/2 E Elektro-Laubsauger und sein großes Potenzial

Einhell BG-EL 2500_2 E Elektro-LaubsaugerAuch der dritte im Bunde der Sieger, der Einhell BG-EL 2500/2E Elektro-Laubsauger mit einem Fangsack von 40 Litern und einem Gewicht von 3,1 Kilogramm, ließ eventuelle Zweifler schnell verstummen. Dieser Laubsauger zum moderaten Preis von ca. 40 € weiß mit seinem großdimensionierten 2-teiligen Saugrohr zu überzeugen.

Optisch mit zwei Kilogramm ein Leichtgewicht, wartet er dennoch mit einer erstaunlichen 2500-Watt-Leistung auf und qualifiziert sich so für Laubsaugen & Co. im heimischen Garten-Ambiente.

Auch bei diesem Modell ist es der integrierte Wahlschalter, der einen schnellen Wechsel zwischen Saugen und Blasen ermöglicht und dessen elektronische Drehzahlregulierung eine exakte Dosierung in Sachen Saug- und Blasleistung gewährleistet.

Laub, Früchte, wie Eicheln und Kastanien, sowie Tannenzapfen verschwinden perfekt im Laubsack, und auch das integrierte Häckselwerk zerkleinert ohne Fehl und Tadel. Auf diese Art und Weise wird das Häckselgut auf 1/10 des vorherigen Volumens reduziert.

Der verstellbare Tragegurt dieses Modells sichert dem Hobbygärtner ein bequemes Tragegefühl zu. Bei diesem Laubsauger wurde alles richtig gemacht, da waren sich die Experten beim Einhell Laubsauger Test einig, und es gab, wie konnte es auch anders sein, eine klare Kaufempfehlung für dieses Modell…

 

Hier geht's zum Einhell BG-EL 2500/2 E Elektro-Laubsauger auf Amazon.de

 

Auch der Einhell RG-EL 2500 Elektro-Laubsauger überzeugt

Einhell RG-EL 2500 E Elektro-LaubsaugerDieser Einhell RG-EL 2500 Elektro-Laubsauger zum Preis von ca. 51 € ist der vierte im Bunde der Sieger-Typen. Mit seinen 6,2 Kilogramm Gewicht und dem 45 Liter Fangsack stellt er eine ideale und kostengünstige Haushaltshilfe im Garten dar.

Die gewünschte Funktion per Wahlschalter eingestellt, und schon kann es losgehen, das Laubsaugen mit der entsprechenden Power. Das Häckslerwerk reduziert auf 1/10 des ursprünglichen Volumens, und die Blasfunktion gibt sich Mühe, dem Laub auf großen Flächen Herr zu werden.

Das gelingt mit Bravour, so dass selbst kleinste Ritzen und Ecken in kürzester Zeit clean werden. Gut durchdachte Ergononomie in Sachen Tragegurt und Zusatzhandgriff komplettieren das Gesamtangebot, so dass ein ermüdungsfreies Arbeiten die sinnvolle Vorgabe ist.

Dass dieser Laubsauger noch über ein sehr großdimensioniertes und damit verstopfungsfreies Saugrohr verfügt, wurde von der Jury mit Beifall bedacht. Beim Einhell Laubsauger Test gab es für dieses Modell uneingeschränkte Anerkennung, wobei beim Fangsack zu überlegen wäre, ob nicht eine robustere Qualität künftig zum Einsatz kommt, denn hier könnte ein wenig nachgebessert werden.

Alles in allem aber ein Laubsauger, der sein Geld wert ist und zum idealen Partner und festen Bestandteil in Haus und Garten werden kann.

 

Hier geht's zum Einhell RG-EL 2500 Elektro Laubsauger auf Amazon.de

 

Mit dem Einhell BG-EL 2300/1 auf Erfolgskurs in Sachen Laub

Einhell BG-EL 2300/1 Elektro-LaubsaugerAuch die Nummer 5 beim Einhell Laubsauger Test brauchte nicht viel Überzeugungskraft. Der Einhell BG-EL 2300/1 Elektro-Laubsauger mit seinem 40 Liter Fangsack wusste mit seinen Pfunden zu wuchern. Zum Preis von ca. 40 € angeboten, wurde hier High Quality angeboten, welche Laub schnell in Räson bringt.

Auch er punktet mit seinem großdimensionierten 2-teiligen Saugrohr und lässt alles mühelos verschwinden, was ihm vor dieses kommt. Mit seinem Gewicht von 3,9 Kilogramm und dem verstellbaren Tragegurt setzt er voll auf Ergonomie und entspanntes Arbeiten. Dabei kommt ihm seine 2300-Watt-Leistung gerade recht.

Die Früchte des Herbstes stellen eben so wenig eine Herausforderung für ihn da wie Tannenzapfen, denn das integrierte Häckselwerk zerkleinert nach Leibeskräften. So sah es auch die Jury beim Einhell Laubsauger Test und gab grünes Licht für diesen Profi.

 

Hier geht's zum Einhell BG-EL 2300/1 Elektro Laubsauger auf Amazon.de

 

Auch der Einhell Laubsauger Test geht einmal zu Ende…

Das war er wieder, der aktuelle Einhell Laubsauger Test 2016. Hier stand, ähnlich dem Bosch Laubsauger, professionelle Qualität auf dem Prüfstand. Denn, egal, ob es sich um den Benzin Laubsauger Test oder den Akku Laubbläser Test handelt, in Sachen Laubbeseitigung muss das Augenmerk auf Funktionalität liegen. Eine Funktionalität, die jedem Profi gerecht wird.

Hoch lag die Latte der Anforderungen beim Einhell Laubsauger Test. Die fünf Gewinner wurden ihnen in allen Punkten gerecht, denn der Einhell Laubsauger Test ist jedes Jahr aufs Neue der Gradmesser für herausragende Qualität.

Ebenfalls interessant?

Laubsauger fahrbar Test Atika KLS 1600

Soll es ein fahrbarer Laubsauger sein – dann haben wir den richtigen Laubsauger Bald ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.